Willkommen Hannah!

Nachricht 17. Februar 2021
Foto: privat

Moin ihr!

Ich bin Hannah und habe am 01. Februar im Kirchenkreisjugenddienst als Diakonin angefangen.

Aufgewachsen bin ich in einem kleinen Dorf zwischen Bremen und Hannover, weiter oben im Norden – quasi auf dem platten Land.
Dort wurde ich auch konfirmiert und habe mich danach in der Evangelischen Jugend engagiert.
Nach dem Abi zog es mich erstmal in die Ferne, nach Frankreich. Dort habe ich einen Freiwilligendienst in einem Kinderheim gemacht. Wenn wir unsere freien Wochenenden hatten, habe ich das Land und die Kultur entdeckt und das Reisen lieben gelernt. Dies begleitet mich bis heute. Ich mag es unterwegs zu sein. Ich reise gerne in ferne Länder, bleibe aber auch mal in der Nähe, denn auch in Deutschland gibt es wunderbare Orte, die entdeckt werden möchten!
Nicht gleich im Anschluss habe ich das Richtige für mich gefunden und erst etwas anderes studiert und verschiedene Praktika gemacht, bis ich mir sicher war, dass ich Religionspädagogik und Soziale Arbeit studieren möchte. Während meines Studiums zog es mich für ein Jahr nach Finnland. Dort konnte ich nicht nur mein Englisch verbessern, sondern habe auch eine neue Sicht auf die Natur und Landschaft kennengelernt. Diese wird dort besonders wertgeschätzt und geschützt.

Und nun zieht es mich nach meinem Anerkennungsjahr im Kirchenkreis Hildesheim-Sarstedt nach Peine. Ich freue mich auf die Stadt, die Dörfer drum herum und besonders auf Euch!
Neben dem Reisen, bin ich in meiner Freizeit auch gerne auf der Couch und stricke – noch nicht so gut wie Oma, aber es wird besser – oder bin mit dem Fahrrad unterwegs. Damit möchte ich auch in Peine weiterhin unterwegs sein.
Ich bin gespannt, was wir gemeinsam aushecken, planen und umsetzen.
Ein paar Ideen habe ich schon - Ihr ja vielleicht auch?!

Bleibt behütet und gesund,
Bis bald!

Hannah Stolzenburg